VORBRECHERS

Der Doppelwellen -Vorbrecher Eggersmann TEUTON Z 55 und Forus SE 250 stellt die optimale Lösung für die Zerkleinerung und Volumenreduzierung von Abbruchholz, Hausmüll, Sperrmüll, Produktionsabfällen, Glas, Kunststofffolien, Palmen, Weißmetall etc...

DOPPELWELLEN VORBRECHER

FORUS Vorzerkleinerer sind Spezialisten für alle Arten von Holz und Müll – zerkleinern mühelos Hausmüll, Spermüll, Gewerbeabfall, Alt- und Abbruchholz, Grünschnitt und Wurzelstöcke. Genauso effizient bearbeitet der langsam laufende Zwei-Wellen-Zerkleinerer auch Folien, Papier und Elektroschrott. Die Endkorngrößen variieren dabei von 150 bis 500 mm. Je nach Zerkleinerungseinheit kommen verschiedene Ausführungen des Wellenantriebes zum Einsatz: zwei Wellenantriebe für die multifunktionale Zerkleinerungseinheit (asynchron) und ein Wellenantrieb für die Zerkleinerungseinheit mit Dreiecksmessern. Die Special Edition 250 ist ein hervorragender Allrounder; ein Leistungspaket, das sich an Ihre Erfordernisse zuverlässig anpassen lässt. Enthaltene Sonderausstattung: Hydraulisch heb- und senkbarer Überbandmagnet, Verzinktes Austragssystem, Nachbrechbalken, Typ A1 - A4,Hydraulisch heb- und senkbarer Nachbrechbalken, Funkfernsteuerung und Hubtrichter.

SINGLEWELLEN VORBRECHER

Der Eggersmann TEUTON Z 55, ein Ein-Wellen-Zerkleinerer für die Zerkleinerung von Holzabfällen, Grünabfällen, Industrieabfällen, Reifen, Sperrmüll und Matratzen, kann Vor- und Nachzerkleinerung in einem Arbeitsgang durchführen. Der Rotor hat eine Länge von 3 m und ist mit 30 Hämmern ausgestattet, der Schneidekamm hat 19 Zähne. Abhängig von der Art des Materials, das geschreddert werden soll, wird eine Platte gewechselt, die den letzten Teil jedes Schlägers bildet. Die patentierte Rotorstruktur ermöglicht eine schnelle und flexible Variation des Abstandes zwischen den Rotorwerkzeugen und den Gegenstücken. Bei Bedarf kann die Größe des Endprodukts mit fünf verschiedenen Einstellungen verändert werden.